, , ,

Mythos Vollformat

In der Fotografie gab es immer so etwas wie die vermeintlich "Höheren Weihen". Der Kleinbild-Fotograf mit Highend-Ambitionen der 80er Jahre des vergangenen Jahrhunderts träumte vielleicht von einer Hasselblad. Der Digital-Kompaktkamera-Fotograf…
, ,

Abrechnungs - Software für Kreative: GrandTotal

Vorbemerkung: unsere Freelens-Regionalgruppe, die sich regelmäßig zum Austausch und Wissenstransfer trifft, ist momentan besonders ergiebig für spannende Inhalte, die uns Fotografen in Business-Themen weiterbringen. Dabei kam beim letzten…
,

Buch-Besprechung: 120 Profitipps zur Fujifilm X-T2

Um "Kamerabücher" mache ich normalerweise einen großen Bogen. Was da immer relativ schnell nach Erscheinen eines neuen Kameramodells im Buchladen ausliegt, lohnt normalerweise nicht die Lektüre. Es sind etwas bessere, weil ausformulierte…
,

"Beruf Fotograf" jetzt mit eigener Domain www.beruf-fotograf.de !

Hallo, liebe Leser, am Wochenende war es endlich soweit: mein Blog "Beruf Fotograf" ist umgezogen. Bisher residierte der Blog auf den Wordpress-Servern und hatte keine so klare Domain-Bezeichnung. Das ist nun alles anders geworden, ich habe…
, ,

Kreative Businesstechniken: Mindmap – das Chancentool

Vor einiger Zeit haben wir von der Freelens-Regionalgruppe Rheinland einen „Best-Practice“ – Themenabend gemacht. Vier Kollegen haben jeweils in einem kurzen Beitrag Erfahrungen aus ihrer Praxis vorgetragen. Der Kollege Markus Bollen sprach…
, , ,

Formen der Zusammenarbeit unter Fotografen

Normalerweise werden Fotografen als Soloplayer wahrgenommen: Sie fotografieren und handeln allein, stehen mit ihrem Namen für einen bestimmten Stil und eine bestimmte Qualität, sind Kreative, Unternehmer, Selbstdarsteller, Marke. Natürlich…
,

Buch-Besprechung: Michael Freeman – 50 Wege zur kreativen Fotografie

Michael Freeman war bisher nicht so auf meinem Schirm. Ich habe ihn für einen der vielen Fotografie-Autoren gehalten, die in gepflegter Normalität über Fotografie schreiben, aber mir nichts wirklich Gewinnbringendes zu bieten haben. Auf das…
, ,

Magic Lights: Manfrotto MOKLYP5S SMT LED

Heute will ich ein neues kleines Tool vorstellen, das seit einiger Zeit meinen Fotokoffer bevölkert und sich ausgezeichnet eignet, manche Motive mit einem zusätzlichen "magischen Licht" aufzuladen. Bei dem Manfrotto MOKLYP5S SMT LED handelt…
,

Foto-Business: Das Angebot als unterschätztes Marketing-Instrument

Als ich noch im Marketing und in der Unternehmenskommunikation tätig war, habe ich von meinem damaligen Vertriebsleiter einen goldenen Satz gehört: "Je aufwändiger und größer ein Job ist, desto wertiger muss das Angebot sein." Diesen…
,

Meine Business-Kolumne in der fotoPRO: "Mehr Profil wagen"

Das viermal jährlich erscheinende Fachmagazin  fotoPRO  wendet sich explizit an Berufsfotografen und solche, die es werden wollen. Das Besondere daran: ein erheblicher Teil des Magazininhaltes befasst sich mit den geschäftlichen Aspekten des…
, ,

Glückstag für mein Atelier: Graphikschrank

Das Jahr fängt gut an – nicht allein, was die Buchungen, Jobs und Kontakte angeht, auch auf meiner ganz persönlichen Wunschliste ist gerade etwas in Erfüllung gegangen, worauf ich schon seit Jahren hoffe und was mir sehr am Herzen lag.…

Happy 2017

Allen Lesern ein gutes Neues Jahr! Ich wünsche Euch vor allem eines: gute Wünsche und gute Ideen – und die Geduld und die Spucke, daran festzuhalten und Eure Pläne umzusetzen! Liebe Grüße, und bis bald! Christian

Wünsche zu Weihnachten

Liebe Leser meines Blogs, ich mag es kaum glauben, aber der Blick in den Kalender bestätigt es zweifelsfrei: morgen ist Heilig Abend! Mal wieder ist Weihnachten viel zu schnell gekommen, mal wieder hat es nicht so ganz geklappt mit wochenlangem…

Meine Business-Kolumne in der fotoPRO: "Mythos Honorar"

Das viermal jährlich erscheinende Fachmagazin  fotoPRO  wendet sich explizit an Berufsfotografen und solche, die es werden wollen. Das Besondere daran: ein erheblicher Teil des Magazininhaltes befasst sich mit den geschäftlichen Aspekten des…

Baustellen beseitigt. Heute: Lampenstative

In meinem Blogbeitrag vom 14. November 2016 habe ich von meinem Bedürfnis berichtet, Klarschiff zu machen. Aufzuräumen. Raum zu schaffen. Altlasten zu beseitigen. Ich bin weiterhin an diesem Thema dran. Heute möchte ich darüber berichten,…
, , ,

Mein Jahr mit Fujifilm

Das Jahr eilt mit Riesenschritten auf sein Ende zu, die erste Adventskerze wird demnächstens entzündet, Weihnachten steht vor der Tür. Jahresabschluss. Das Tempo geht langsam runter. Noch stehen 5 oder 6 Fotoproduktionen an, das ist überschaubar.…
,

Business-Tools: die Portfoliomappe

Nach wie vor zeigen wir bei Kundenerstkontakten und bei Akquisegesprächen unser Portfolio gerne ganz klassisch "analog" – hochwertig geprinted, anfassbar, haptisch und möglichst "groß". Und das in einer Zeit, in der Fotografien fast nur…

Jahresend-Motivation: das neue Jahr vorbereiten

Zugegeben, es ist erst Mitte November, es stehen noch einige Shootings an, und das Jahr ist keineswegs abgeschlossen. Aber dennoch: mich überkommt der Drang zum Bilanzziehen, zum Aufräumen, zum Klarschiff-Machen, zum in-Ordnung-bringen, zum…
,

Neue Kofferordnung – Anpassung an den status quo

Der Fotokoffer, die Fototasche ist eine heilige Kuh. Jeder Fotograf hat seine Packordnung, weiß genau, an welcher Stelle und in welchem Fach welches Teil liegt und kann blind in die Tasche greifen, um das gewünschte Gerät sofort herausziehen…

Eine fotografische Neuausrichtung: Thorsten Rother und Fujifilm

Im Netz passiert gerade etwas sehr Spannendes: der erfolgreiche Werbe- und Autofotograf Thorsten Rother gestaltet eine Neubesinnung und sucht neue Wege in eine anspruchsvolle und beseelte Fotografie. Er kehrt zurück zur Essenz als Fotograf,…

"Wer fotografiert, hat mehr vom Leben"

Hallo Fotografen! Heute möchte ich gerne auf einen Text hinweisen und ihn zur Lektüre empfehlen. Egal, ob Ihr Amateur-, Semiprofis oder Profifotografen seid. Der Text berührt die Essenz der Fotografie. Verfasst von Frau Dr. Martina…