Der Wert professioneller Fotografie

Auf Facebook und in anderen social media - Kanälen kursiert häufig ein Spruch, der besonders gerne von Fotografen geteilt wird und wo zum Beispiel folgendes zu lesen steht:   Und wenn man das durchliest, ist man erstmal geneigt,…

Entwicklungsmatrix: Die 11 Himmel der Fotografen

, , ,
Zur Zeit machen wir uns viele Gedanken darüber, wie wir unsere Fotografie weiter entwickeln wollen, welche Ziele wir als nächstes umsetzen möchten, welche fotografischen Projekte wir wie in Angriff nehmen wollen und was damit erreicht werden…

Best Practice: Erfolgsfaktor Profilierung

, ,
Auch dieser Text wurde ursprünglich geschrieben, um ihn mit den Mitgliedern meines Berufsverbandes Freelens zu teilen. Er entstand aus der Idee heraus, unter Kollegen Erfolgsgeschichten, Best Practices, gute Geschäftsideen usw. zu teilen. Diese…

Für einen neuen Optimismus in der professionellen Fotografie

, ,
Nachfolgenden Text habe ich vor kurzem mit den Mitgliedern meines Berufsverbandes geteilt. Er entstand anlässlich einer Diskussion über Dumpingpreise in der Fotografie. Dem mir dabei entgegenschlagende Pessimismus möchte ich etwas entgegenhalten.…

Jetzt einreichen: Förderungswürdige Fotoprojekte

, ,
Vor einigen Tagen hatte die Freelens-Regionalgruppe Rheinland Besuch von Lutz Fischmann, Geschäftsführer des Fotografenverbandes Freelens. In einem launigen, interessanten und motivierenden Vortrag informierte er die ungefähr 35 versammelten…

Abrechnungs - Software für Kreative: GrandTotal

, ,
Vorbemerkung: unsere Freelens-Regionalgruppe, die sich regelmäßig zum Austausch und Wissenstransfer trifft, ist momentan besonders ergiebig für spannende Inhalte, die uns Fotografen in Business-Themen weiterbringen. Dabei kam beim letzten…

Kreative Businesstechniken: Mindmap – das Chancentool

, ,
Vor einiger Zeit haben wir von der Freelens-Regionalgruppe Rheinland einen „Best-Practice“ – Themenabend gemacht. Vier Kollegen haben jeweils in einem kurzen Beitrag Erfahrungen aus ihrer Praxis vorgetragen. Der Kollege Markus Bollen sprach…

Formen der Zusammenarbeit unter Fotografen

, , ,
Normalerweise werden Fotografen als Soloplayer wahrgenommen: Sie fotografieren und handeln allein, stehen mit ihrem Namen für einen bestimmten Stil und eine bestimmte Qualität, sind Kreative, Unternehmer, Selbstdarsteller, Marke. Natürlich…

Foto-Business: Das Angebot als unterschätztes Marketing-Instrument

,
Als ich noch im Marketing und in der Unternehmenskommunikation tätig war, habe ich von meinem damaligen Vertriebsleiter einen goldenen Satz gehört: "Je aufwändiger und größer ein Job ist, desto wertiger muss das Angebot sein." Diesen…

Meine Business-Kolumne in der fotoPRO: "Mehr Profil wagen"

,
Das viermal jährlich erscheinende Fachmagazin  fotoPRO  wendet sich explizit an Berufsfotografen und solche, die es werden wollen. Das Besondere daran: ein erheblicher Teil des Magazininhaltes befasst sich mit den geschäftlichen Aspekten des…

Meine Business-Kolumne in der fotoPRO: "Mythos Honorar"

Das viermal jährlich erscheinende Fachmagazin  fotoPRO  wendet sich explizit an Berufsfotografen und solche, die es werden wollen. Das Besondere daran: ein erheblicher Teil des Magazininhaltes befasst sich mit den geschäftlichen Aspekten des…

Meine Business-Kolumne in der fotoPRO – "Stark durch Coaching"

,
Seit der zweiten Ausgabe des noch relativ jungen Blattes fotoPRO schreibe ich die Business-Kolumne des Magazins. Die fotoPRO wendet sich explizit an Berufsfotografen und solche, die es werden wollen. Das Besondere daran: ein erheblicher Teil…