Abrechnungs - Software für Kreative: GrandTotal

Vorbemerkung: unsere Freelens-Regionalgruppe, die sich regelmäßig zum Austausch und Wissenstransfer trifft, ist momentan besonders ergiebig für spannende Inhalte, die uns Fotografen in Business-Themen weiterbringen. Dabei kam beim letzten…

"Beruf Fotograf" jetzt mit eigener Domain www.beruf-fotograf.de !

,
Hallo, liebe Leser, am Wochenende war es endlich soweit: mein Blog "Beruf Fotograf" ist umgezogen. Bisher residierte der Blog auf den Wordpress-Servern und hatte keine so klare Domain-Bezeichnung. Das ist nun alles anders geworden, ich habe…

Kreative Businesstechniken: Mindmap – das Chancentool

Vor einiger Zeit haben wir von der Freelens-Regionalgruppe Rheinland einen „Best-Practice“ – Themenabend gemacht. Vier Kollegen haben jeweils in einem kurzen Beitrag Erfahrungen aus ihrer Praxis vorgetragen. Der Kollege Markus Bollen sprach…

Formen der Zusammenarbeit unter Fotografen

, ,
Normalerweise werden Fotografen als Soloplayer wahrgenommen: Sie fotografieren und handeln allein, stehen mit ihrem Namen für einen bestimmten Stil und eine bestimmte Qualität, sind Kreative, Unternehmer, Selbstdarsteller, Marke. Natürlich…

Magic Lights: Manfrotto MOKLYP5S SMT LED

, ,
Heute will ich ein neues kleines Tool vorstellen, das seit einiger Zeit meinen Fotokoffer bevölkert und sich ausgezeichnet eignet, manche Motive mit einem zusätzlichen "magischen Licht" aufzuladen. Bei dem Manfrotto MOKLYP5S SMT LED handelt…

Happy 2017

Allen Lesern ein gutes Neues Jahr! Ich wünsche Euch vor allem eines: gute Wünsche und gute Ideen – und die Geduld und die Spucke, daran festzuhalten und Eure Pläne umzusetzen! Liebe Grüße, und bis bald! Christian

Wünsche zu Weihnachten

Liebe Leser meines Blogs, ich mag es kaum glauben, aber der Blick in den Kalender bestätigt es zweifelsfrei: morgen ist Heilig Abend! Mal wieder ist Weihnachten viel zu schnell gekommen, mal wieder hat es nicht so ganz geklappt mit wochenlangem…

Mein Jahr mit Fujifilm

, , ,
Das Jahr eilt mit Riesenschritten auf sein Ende zu, die erste Adventskerze wird demnächstens entzündet, Weihnachten steht vor der Tür. Jahresabschluss. Das Tempo geht langsam runter. Noch stehen 5 oder 6 Fotoproduktionen an, das ist überschaubar.…

Business-Tools: die Portfoliomappe

,
Nach wie vor zeigen wir bei Kundenerstkontakten und bei Akquisegesprächen unser Portfolio gerne ganz klassisch "analog" – hochwertig geprinted, anfassbar, haptisch und möglichst "groß". Und das in einer Zeit, in der Fotografien fast nur…

Segel-Lern-Partner gesucht

Hallo, ich bin Industriefotograf aus Köln und suche in meiner Region einen Fotografen, der mit mir zusammen seine Fähigkeiten im Segeln erweitern möchte. Ich habe vor vier Jahren den Binnenschein gemacht und will nun den Seeschein und später…

Plädoyer fürs Bildermachen

Wann immer in der Kameratechnik besonders viel oder besonders Interessantes passiert, laufen die Drähte heiß: seit Donnerstag, 7.00 Uhr, ist bei Fujifilm die Katze aus dem Sack und wir Fotoenthusiasten wissen nun, wie sich die neue Kamera…

Christian Irrgang: Segeln und Fotografieren

Anknüpfend an mein letztes Posting: Ganz wunderbar und ganz "frei" fotografieren kann man auch beim Segeln. Das tue ich auch sehr gerne, nur leider viel zu selten. Mit Glück schaffe ich es dreimal im Jahr auf's Boot und genieße diese Zeit…

X-Pro2-Projekt (19): Ein Wort zu den Zooms

,
Als ich mit Fujifilm noch rein privat und mit XE-1 und XE-2 unterwegs war, hatte ich ausschließlich Festbrennweiten – das war meine selbstauferlegte Regel für das freie Fotografieren außerhalb professioneller und kommerzieller Zusammenhänge:…

X-Pro2-Projekt (17): Eine Woche Dauereinsatz für die X-Pro2

,
Diese Story ist eine wichtige Zwischenbilanz. Sie schildert meine Erfahrungen mit der X-Pro2 nach sechs Tagen Fotoproduktion. Wir waren im Osten Deutschland – in der Lausitz. Dort waren wir für einen französischen Kunden unterwegs, der…

X-Pro2-Projekt (15): Der Ernst des Lebens

,
Als ich mich vor einigen Jahren entschlossen habe, eine Canon 1Dx als neue Hauptkamera zu erwerben, stand ich vor der Entscheidung: welche meiner beiden anderen Canons soll die Backup-Kamera werden? Zur Debatte standen die 1Ds II und die 1 Ds…

Wie Fotografen leben: Mikio Hasui

,
Seit jeher interessiert mich, wie Menschen leben und arbeiten. Womit sie sich umgeben, wie sie sich einrichten, welchen Gegenständen ihre Liebe gilt. Umso mehr gilt das für Kreative, und noch mehr natürlich für Fotografen. Manchmal findet…

X-Pro2-Projekt (14): Kleine Modifikationen

,
Die praktische Erprobung der Fujifilm X-Pro2 schreitet voran. Nachdem ich eine erste Produktion in einer Reparaturwerkstatt für industrielle Großmotoren absolviert hatte, gab es weitere Einsätze: zuerst auf einer Brücken-Baustelle der Strabag,…

X-Pro2-Projekt (13): Gedanken zum Wetterschutz (Update)

,
Also, die Fujifilm X-Pro2 hat jetzt auch den Wetterschutz. Wow, das ist ein wirklich professionelles Feature und stellt sie in eine Reihe mit den große Profi-Boliden von C und N und macht das Ding so richtig cool. Oder? Eigentlich hat mich…

Neuer Blitzworkflow mit Fernbedienung

,
Es ist schon interessant, wie Veränderungen in den Abläufen Kreise in ganz anderen Bereichen ziehen. Die Integration der Fujifilm X-Pro2 in meine fotografische Arbeit führte ja zu umfangreichen Basteleien, um unsere vorhandenen Blitzsysteme…

Lesenswert: "Handbuch des Fotojournalismus"

,
Es ist ziemlich lange her, dass mich ein Lehrbuch der Fotografie begeistert hat. Das 2015 von Lars Bauernschmitt und Michael Ebert veröffentlichte "Handbuch des Fotojournalismus" gehört dazu. Das hat gleich mehrere Gründe: Das Buch spannt…

Konfigurationen: Meine Fn-Tasten-Belegungen bei der X-Pro2

,
So langsam ist das Trainingscamp für mich und die X-Pro2 abgeschlossen: die Kamera ist weitgehend verstanden, die Integration in unsere Peripherie wie Licht und Datenhandling ist erstmal abgeschlossen und zumindest im Atelier erprobt – und…