X-Pro2-Projekt (17): Eine Woche Dauereinsatz für die X-Pro2

,
Diese Story ist eine wichtige Zwischenbilanz. Sie schildert meine Erfahrungen mit der X-Pro2 nach sechs Tagen Fotoproduktion. Wir waren im Osten Deutschland – in der Lausitz. Dort waren wir für einen französischen Kunden unterwegs, der…

X-Pro2-Projekt (16): Camera Remote in der Praxis

Was mich von Anfang an sehr begeistert hat: die leichte Einrichtung der Remote Kamerasteuerung und die Tatsache, dass es ein brauchbares App für das iPad gibt: Man kann die Fujifilm X-Pro2 damit ganz leicht fernsteuern, die Kamera einstellen…

Für Reisen: der elektrifizierte Koffer

Heute möchte ich ein neues Familienmitglied in meiner Produktionsausrüstung vorstellen: der elektrifizierte Koffer. Ich habe ihn gerade "erfunden". Anlass ist unsere morgige Anreise zu einem längeren Job im Osten Deutschland. Ab Montag fotografieren…

X-Pro2-Projekt (15): Der Ernst des Lebens

,
Als ich mich vor einigen Jahren entschlossen habe, eine Canon 1Dx als neue Hauptkamera zu erwerben, stand ich vor der Entscheidung: welche meiner beiden anderen Canons soll die Backup-Kamera werden? Zur Debatte standen die 1Ds II und die 1 Ds…

Wie Fotografen leben: Mikio Hasui

,
Seit jeher interessiert mich, wie Menschen leben und arbeiten. Womit sie sich umgeben, wie sie sich einrichten, welchen Gegenständen ihre Liebe gilt. Umso mehr gilt das für Kreative, und noch mehr natürlich für Fotografen. Manchmal findet…

X-Pro2-Projekt (14): Kleine Modifikationen

,
Die praktische Erprobung der Fujifilm X-Pro2 schreitet voran. Nachdem ich eine erste Produktion in einer Reparaturwerkstatt für industrielle Großmotoren absolviert hatte, gab es weitere Einsätze: zuerst auf einer Brücken-Baustelle der Strabag,…