X-Pro2-Projekt (13): Gedanken zum Wetterschutz (Update)

,
Also, die Fujifilm X-Pro2 hat jetzt auch den Wetterschutz. Wow, das ist ein wirklich professionelles Feature und stellt sie in eine Reihe mit den große Profi-Boliden von C und N und macht das Ding so richtig cool. Oder? Eigentlich hat mich…

Freie Arbeiten, entstehende Serien, die Freuden des Prints und das Platz-Problem

In Zeitschriftenbeiträgen, auf Blogs oder in Foren propagiere ich ja immer wieder mal die Freuden des Prints: dass man seine Fotografie nicht nur als „Pixelprojekt“ sehen sollte, sondern dass sie auch im digitalen Zeitalter eine analoge,…

Neuer Blitzworkflow mit Fernbedienung

,
Es ist schon interessant, wie Veränderungen in den Abläufen Kreise in ganz anderen Bereichen ziehen. Die Integration der Fujifilm X-Pro2 in meine fotografische Arbeit führte ja zu umfangreichen Basteleien, um unsere vorhandenen Blitzsysteme…

X-Pro2-Projekt (12): Handgriff OR NOT Handgriff?

Ihr merkt schon, ich bin momentan geradezu WILD auf die X-Pro2 und auf weitere Erfahrungen mit diesem geilen Stück Technik. Seit zwei Tagen habe ich nun testweise auch den Handgriff zur Verfügung. Der MHG-XPro2 wird ganz einfach unter die…

Fotografen erzählen: Julian Stratenschulte (dpa)

Julian Stratenschulte arbeitet als Bildberichterstatter bei der der Deutschen Presse Agentur und berichtet in dieser Eigenschaft "über große und kleine Dinge" – er produziert Reportagebilder über Großereignisse genauso wie Symbolbilder…

X-Pro2-Projekt (11): Do the Job!

Gestern war es endgültig soweit: ich hatte mir fest vorgenommen, die X-Pro2 bei einer Fotoproduktion als Hauptkamera einzusetzen. Geplant war ein halber Tag, es stand eine Bildproduktion in einem Unternehmen an, das sich mit Reparatur, Wartung…

Lesenswert: "Handbuch des Fotojournalismus"

,
Es ist ziemlich lange her, dass mich ein Lehrbuch der Fotografie begeistert hat. Das 2015 von Lars Bauernschmitt und Michael Ebert veröffentlichte "Handbuch des Fotojournalismus" gehört dazu. Das hat gleich mehrere Gründe: Das Buch spannt…

Konfigurationen: Meine Fn-Tasten-Belegungen bei der X-Pro2

,
So langsam ist das Trainingscamp für mich und die X-Pro2 abgeschlossen: die Kamera ist weitgehend verstanden, die Integration in unsere Peripherie wie Licht und Datenhandling ist erstmal abgeschlossen und zumindest im Atelier erprobt – und…

Meine Business-Kolumne in der fotoPRO – "Stark durch Coaching"

,
Seit der zweiten Ausgabe des noch relativ jungen Blattes fotoPRO schreibe ich die Business-Kolumne des Magazins. Die fotoPRO wendet sich explizit an Berufsfotografen und solche, die es werden wollen. Das Besondere daran: ein erheblicher Teil…

X-Pro2-Projekt (9): In die Familie aufgenommen

,
Nur der Form und der Vollständigkeit halber: die X-Pro2 ist endgültig im Kreise ihrer neuen Lieben angekommen und aufgenommen. Sie und die tollen Objektive gehen jetzt bei jedem Shoot mit und werden immer (öfter) auch eingesetzt werden. OK,…

X-Pro2-Projekt (8): Integration ins Blitzsystem

Nachdem ich so positive Erfahrungen mit dem AF der Kamera gemacht habe, ist mein Ehrgeiz um so mehr geweckt, die Fujifilm X-Pro2 vollständig in meine Arbeit zu integrieren: ohne Wenn und Aber und ohne faule Kompromisse. So, dass ich jederzeit…

X-Pro2-Projekt (7): Kardinalfrage Performance

Warum stelle ich mir eigentlich diese Frage? Warum versuche ich überhaupt herauszufinden, ob die X-Pro2 für die professionelle Industriefotografie taugt? Oder anders gefragt: Warum habe ich meine verschiedenen Fujfilm-Kameras bisher nicht…

Was Fotografen über die X-Pro2 denken: Martin Hülle

, ,
Wie Ihr merkt, bin ich gerade ausgiebig mit meinem neuen Baby beschäftigt – es ist wirklich eine "freudvolle Erkundung" (wie ein Leser aus dem dforum schrieb), und es macht einfach Spaß ausgetretene Pfade zu verlassen, neue Wege zu suchen,…

X-Pro2-Projekt (6): Potenzial in Sachen WiFi

Kurzes, schnelles Statement von der Produktionsfront: ich setze die X-Pro2 gerne ein. Sie macht ihren Job echt gut. Mehr dazu in Kürze. Aber ich lege Wert darauf, dass ich die entstehenden Fotos sofort nach dem Belichten auf meinem iPad sehen…

X-Pro2-Projekt (5): Was die X-Pro2 alles viel besser kann!

Hey, mich hat die Schreiblust so richtig gepackt. Ich hatte ja von Anfang an gesagt: das hier wird kein nüchterner "Test" – sondern ein höchst subjektiver Erfahrungsbericht. Und weil das so ist, gibt es jetzt mal eine Portion hemmungsloses…

X-Pro2-Projekt (4): Überraschung beim Blitzen

Ehe ich meine Story von heute erzähle, eine kleine Vorbemerkung: je länger ich mit dem Projekt und der Kamera befasst bin, desto deutlicher wird mir klar, wie sehr man in Routinen, Gewohnheiten und in selbstverständlich erscheinenden Annahmen…